Briefing

Der Kunde gibt
der Agentur den Auftrag.

Definition des Projekts

Die Ziele werden definiert,
das Gebiet abgesteckt.

Planning und Strategie

Die Phase des Zuhörens,
Forschens und Analysierens.

Kreativsprungbrett

Der Insight wird als Grundlage
an die Kreation übergeben.

Kreation

Im Kreativ-Prozess entstehen aus der Idee
Form und Inhalt.

Feedback

Die Präsentation und Abstimmung
mit dem Kunden.

Produktion und Release

Das Kommunikationsprodukt
trifft auf sein Publikum.

Erfolgskontrolle

Auswertung von Wirkung
und Zielerreichung.

Briefing

Der Kunde gibt
der Agentur den Auftrag.

Definition des Projekts

Die Ziele werden definiert,
das Gebiet abgesteckt.

Planning und Strategie

Die Phase des Zuhörens,
Forschens und Analysierens.

Kreativsprungbrett

Der Insight wird als Grundlage
an die Kreation übergeben.

Kreation

Im Kreativ-Prozess entstehen aus der Idee
Form und Inhalt.

Feedback

Die Präsentation und Abstimmung
mit dem Kunden.

Produktion und Release

Das Kommunikationsprodukt
trifft auf sein Publikum.

Erfolgskontrolle

Auswertung von Wirkung
und Zielerreichung.

Das Vorgehen
Der bewegte Weg.

Wir arbeiten nicht nach Schema X oder gemäss Musterablauf, wir beginnen immer am Anfang. Jedes einzelne Projekt verlangt nach einem eigenen Prozess, nach spezifischen Fragen und individuellen Lösungen. Der Weg zum Ziel ist geschwungen und verzweigt, nur so können wir das beste Resultat erzielen – Kreativität braucht Flexibilität.

Von Meilenstein zu Meilenstein ist der strategische und kreative Prozess stets einzigartig. Die beste und effizienteste Prozessbewegung ist aber selten geradlinig. Sie folgt den spannenden Fragen und den Einsichten, die bei der Recherche auftauchen. Der kreative Prozess ist die Grundlage für gestalterischen Intellekt und gute Kommunikation.

Recherche und Strategie dienen dazu, mit grösserem Verständnis tief in die Materie einzutauchen. Sie sind unverzichtbar, um beim Markenaufbau, beim Design oder bei jeglicher Umsetzung eine Eigenständigkeit aufzubauen. Und um Fundamente zu legen, welche als Grundlage für alle Umsetzungen gebraucht werden können. Dabei unterscheiden wir grob drei Phasen:

Planning

Wir tauchen ein.

Der Weg zu einer guten Umsetzung beginnt bei der Suche; beim Eintauchen in eine Welt, einen Kontext oder eine Fragestellung. Die strategische Planung geht vom Kundenbriefing, vom Produkt sowie vom Markt aus und grenzt die Ziele so weit ein, bis sich das wahre Problem als Ausgangslage zeigt. Daraus leiten wir die Strategie und das Konzept als Grundlage für eine nachhaltige Kommunikationsarbeit ab. In diesem Arbeitsschritt wird nach der Seele, dem Insight gesucht, nach dem individuellen Mittelpunkt des Produkts und der eigentlichen Ausgangslage.

Kreation

Wir sehen anders.

Im grossen Wald der tausend Marken, der unzähligen Botschaften und überfüllten Kommunikationskanälen gilt es, relevante Inhalte so zu verpacken, dass diese auch wahrgenommen werden – dafür braucht es die Kreativen. Wir entwickeln aus dem strategischen Kern mit treffenden Ideen, aus ungewohnten Blickwinkeln und mit gestalterischen Mitteln die ästhetische Hülle. Und lassen so die Marke oder das Produkt lebendig werden. In der Kreation fliessen die ästhetische Gestaltung und der pointierte Inhalt mit dem Marketing zusammen, um als gemeinsamer Kommunikationsstrom mitzureissen.

Verbreitung

Wir verkaufen.

Es gibt kein Marketing ohne Verkauf, und kein Verkauf ohne Marketing. Durchgängig steht für uns immer die Zielerreichung des Kunden im Mittelpunkt: von der strategischen Planung über die Kreation bis zur medialen Verbreitung. Wir finden die richtigen Touchpoints, die Menschen, um einen Dialog führen zu können – die sogenannte Zielgruppe. Und dieser Prozess dauert an, damit Ihr Projekt garantiert kein Blindflug wird: Wir prüfen, reflektieren und optimieren laufend.

Planning

Wir tauchen ein.

Der Weg zu einer guten Umsetzung beginnt bei der Suche; beim Eintauchen in eine Welt, einen Kontext oder eine Fragestellung. Die strategische Planung geht vom Kundenbriefing, vom Produkt sowie vom Markt aus und grenzt die Ziele so weit ein, bis sich das wahre Problem als Ausgangslage zeigt. Daraus leiten wir die Strategie und das Konzept als Grundlage für eine nachhaltige Kommunikationsarbeit ab. In diesem Arbeitsschritt wird nach der Seele, dem Insight gesucht, nach dem individuellen Mittelpunkt des Produkts und der eigentlichen Ausgangslage.

Kreation

Wir sehen anders.

Im grossen Wald der tausend Marken, der unzähligen Botschaften und überfüllten Kommunikationskanälen gilt es, relevante Inhalte so zu verpacken, dass diese auch wahrgenommen werden – dafür braucht es die Kreativen. Wir entwickeln aus dem strategischen Kern mit treffenden Ideen, aus ungewohnten Blickwinkeln und mit gestalterischen Mitteln die ästhetische Hülle. Und lassen so die Marke oder das Produkt lebendig werden. In der Kreation fliessen die ästhetische Gestaltung und der pointierte Inhalt mit dem Marketing zusammen, um als gemeinsamer Kommunikationsstrom mitzureissen.

Verbreitung

Wir verkaufen.

Es gibt kein Marketing ohne Verkauf, und kein Verkauf ohne Marketing. Durchgängig steht für uns immer die Zielerreichung des Kunden im Mittelpunkt: von der strategischen Planung über die Kreation bis zur medialen Verbreitung. Wir finden die richtigen Touchpoints, die Menschen, um einen Dialog führen zu können – die sogenannte Zielgruppe. Und dieser Prozess dauert an, damit Ihr Projekt garantiert kein Blindflug wird: Wir prüfen, reflektieren und optimieren laufend.

Beginnen wir beim Briefing? Melden Sie sich bei uns: 044 500 22 25

Die erste Runde geht auf uns.

Mögen Sie es vielseitig?

Lassen Sie uns strampeln.

Ja
Nein

Sind wir die richtige Agentur für Sie?

EIDENBENZ / ZÜRCHER AG

Agentur für klassische und digitale Kommunikation

Niederdorfstrasse 43
CH – 8001 Zürich

Meet the Agency.
Spontan und unkompliziert.

Sie suchen eine ernsthafte Geschäftsbeziehung oder einen einmaligen Knalleffekt? Wir sollten uns auf jeden Fall näher kennenlernen. Wir freuen uns auf Sie.





Glückwunsch wir sind die richtige
Agentur für Sie!





Die Suche nach der richtigen Antwort bedarf vieler Fragen – finden Sie Fragespiele öde?

Ja
Nein

Kommunikation beginnt bei der Kunden-Agentur-Beziehung, sind Sie ein Beziehungsmensch?

Ja
Nein

Sie mögen lieber herausfordernde Wahrheit als schöne Lüge?

Ja
Nein